Montag bis Freitag
von 08.00 - 16.00 Uhr
Notfalldienst - 24 Stunden am Tag!
Telefon (09367) 98 87 90
Telefax (09367) 98 87 911
E-Mail: info@sankt-gregor.de
Geschäftsstelle
Raiffeisenstraße 2
97241 Bergtheim
... gut umsorgt!

V04 Alltagsmotorik und assistierte Selbstbestimmung

Geeignet für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Alltagsmotorik bezeichnet die Gesamtheit der Bewegungen, die Tag für Tag eingesetzt
werden, um sich in seiner Umwelt zu bewegen und die Verrichtungen des
täglichen Lebens zu bewerkstelligen. Hierzu gehört etwa das Anziehen, das Essen,
das Gehen, das Treppensteigen, die Hausarbeit und das Einkaufen.
Ein grundlegendes Bedürfnis von Menschen ist es, ihr Leben frei und unabhängig
nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Menschen mit Demenz
wird diese Fähigkeit oftmals abgesprochen. Natürlich sind Menschen mit Demenz
auf unsere Hilfe und Unterstützung angewiesen. Die Frage ist, wieviel davon?
Inhalt:

  • Grundlagenwissen zur Alltagsmotorik
  • Der Alltag auf dem Prüfstand
  • Fähigkeiten und Ressourcen
  • Kontakt vor Funktion
  • Praktisches Üben anhand von Alltagssituationen
  • Praxistransfer
Termin 16.02.23 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter/-innen aus der Pflege in teilstationären, ambulanten und stationären Einrichtungen, Betreuungskräfte
Dozent/in Thomas Distler, freiberuflicher Dozent mit Schwerpunkt Pflege und Betreuung
Kosten 140,00 Euro
« zurück