Montag bis Freitag
von 08.00 - 16.00 Uhr
Notfalldienst - 24 Stunden am Tag!
Telefon (09367) 98 87 90
Telefax (09367) 98 87 911
E-Mail: info@sankt-gregor.de
Geschäftsstelle
Raiffeisenstraße 2
97241 Bergtheim
... gut umsorgt!

V19 Begleitung von Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase in der ambulanten Pflege

Geeignet für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Es ist eine besondere Herausforderung Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
in einer palliativen Situation zuhause zu begleiten. Pflegekräfte eines ambulanten Pflegedienstes
sind sehr nah an den betroffenen Familien und sehen sich daher vielen Erwartungen ausgesetzt - auch ihren eigenen.
Folgende Fragen zeigen das Spannungsfeld auf, in dem sich Pflegekräfte bewegen:

  • Welche Bedürfnisse haben sterbende Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen?
  • Welche unterstützende Institution kann zuhause eingebunden werden?
  • Wo sind die Grenzen einer ambulanten palliativen Versorgung?

In dieser Fortbildung sollen die Aspekte, die für die Kooperation der einzelnen Akteure
einer palliativen Versorgung wichtig sind, aus dem jeweiligen Blickpunkt beleuchtet werden.
Ziel ist es, gemeinsam einen praktischen Handlungsleitfaden zu erstellen, um für sich als Pflegekraft Klarheit in dieser komplexen Situation zu finden.

Termin 06.05.21 13:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter/-innen aus der Pflege in ambulanten Einrichtungen, Betreuungskräfte und weitere Interessierte
Dozent/in Maria-Lynn Strömsdörfer, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Krankenschwester
Kosten 50 Euro
« zurück