Montag bis Freitag
von 08.00 - 16.00 Uhr
Notfalldienst - 24 Stunden am Tag!
Telefon (09367) 98 87 90
Telefax (09367) 98 87 911
E-Mail: info@sankt-gregor.de
Geschäftsstelle
Raiffeisenstraße 2
97241 Bergtheim
... gut umsorgt!

V12 Rhythmische Einreibungen

Geeignet für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI
  • Handeinreibung
  • Rückeneinreibung (Atemerleichternde Streichungen)
  • Streichungen und Griffe zur Körperwahrnehmung

Die Rhythmischen Einreibungen nach Wegmann/Hauschka können durch die ruhigen, fließenden Bewegungen und die dabei zwischen dichterer und wieder leichterer Berührungsintensität wechselnden Kontakte beleben, entspannen, durchwärmen, die Atmung vertiefen, Schmerzen lindern und den Schlaf unterstützen.
Für alle, die im Berufsalltag pflegen, sind sie ein wirksames Instrument, um die Hände für das bewusste Berühren von Menschen zu schulen. Die erstaunliche Kürze der Behandlung ermöglicht auch die Anwendung im beruflichen Pflegealltag. Die Teilnehmer lernen an diesem Nachmittag die Theorie und die Praxis der Hand- und Rückeneinreibung im gegenseitigen Erleben und Üben kennen und können diese danach in ihrem Berufsalltag umsetzen.

Termin 11.03.19 13:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter/- innen aus der Pflege in stationären, teilstationären,
ambulanten und klinischen Einrichtungen
Dozent/in Bettina Wehner | Krankenschwester, Kursleitung für komplementäre Pflegemethoden und Gesundheitsfürsorge, Expertin für rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka
Kosten 50 Euro
« zurück