Montag bis Freitag
von 08.00 - 16.00 Uhr
Notfalldienst - 24 Stunden am Tag!
Telefon (09367) 98 87 90
Telefax (09367) 98 87 911
E-Mail: info@sankt-gregor.de
Geschäftsstelle
Raiffeisenstraße 2
97241 Bergtheim
... gut umsorgt!

V05 Wie können Prophylaxen in der Praxis umgesetzt werden?

Geeignet für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

In dieser Fortbildung wird das Wissen rund um die allgemeinen Prophylaxen in der
Pflege aufgefrischt. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Tipps, die sie in der Praxis umsetzen
können. Kleine praktische Übungen festigen das Erlernte.
Inhalt:

  • Soor- und Parotitisprophylaxe
  • Pneumonieprophylaxe
  • Obstipationsprophylaxe
  • Thromboseprophylaxe
  • Kontrakturprophylaxe
Termin 11.02.21 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter/-innen aus der Pflege in stationären, teilstationären, ambulanten und klinischen Einrichtungen, Betreuungskräfte und
weitere Interessierte
Dozent/in Ines Bohnet, Kinderkrankenschwester, Pain Nurse
Kosten 110 Euro
« zurück