Montag bis Freitag
von 08.00 - 16.00 Uhr
Notfalldienst - 24 Stunden am Tag!
Telefon (09367) 98 87 90
Telefax (09367) 98 87 911
E-Mail: info@sankt-gregor.de
Geschäftsstelle
Raiffeisenstraße 2
97241 Bergtheim
... gut umsorgt!

Eiserne Hochzeit in der Tagespflege Rimpar

Ehepaar Wiesner feierte Eiserne Hochzeit

Großen Grund zur Freude gab es in der Tagespflege Rimpar der Caritas Sozialstation St. Gregor: Elisabeth und Erwin Wiesner feierten am 11.11. Eiserne Hochzeit! 65 Jahre sind sie bisher gemeinsam durchs Leben gegangen, haben inzwischen zwei gemeinsame Kinder, vier Enkel und zwei Urenkel.
Erwin Wiesner kam mit zehn Jahren aus Breslau/Schlesien nach Würzburg. Er arbeitete später als Vorarbeiter bis zur Rente bei Firma Walcher & Reichert. Seine Frau Elisabeth, gebürtige Rimparerin, arbeitete nach einigen Jahren als Hausfrau bis zum Renteneintritt in der Kantine des Modehauses Hettlage in Würzburg.
Kennengelernt haben sich die beiden bei einem Kinobesuch im „Corso“ in Würzburg. Auch im Ort war das Paar aktiv, beide engagierten sich viele Jahre als Helfer beim Rimparer Schlossfest und Erwin Wiesner spielte Fussball beim ASV Rimpar. Gemeinsam teilten sie ein großes Hobby: 21 Jahre reisten sie regelmäßig mit dem Wohnmobil durch Europa, lernten Land und Leute kennen und genossen das Leben nach der Berufstätigkeit.
Elisabeth Wiesner besucht regelmäßig an 3 Tagen in der Woche die Tagespflege, ihr Ehemann gesellt sich einmal wöchentlich zum offenen Mittagstisch ebenfalls gerne dazu.
Zur Feierlichkeit, die extra nochmals von den Mitarbeiterinnen der Tagespflege organisiert wurde, kamen neben den beiden Kindern sowie einigen Verwandten auch der stellv. Landrat Ernst Joßberger sowie Rimpars Bürgermeister Burkard Losert. Herr Pfarrer Dariusz Kruszynski ließ es sich ebenfalls nicht nehmen und übermittelte persönlich bereits am Vormittag Grüße vom Bischof.
Sie alle freuten sich gemeinsam mit dem Jubelpaar und genossen Kaffee und selbstgebackene Torten.


Text: Carmen Förster
Foto: Susanne Schiedermeier